Ihre Meinung, Ihre Fragen

National Air and Space Museum

- Smithsonian Institution -


 

Flugzeuge von der Nachkriegszeit bis heute

zurück
zur Hauptseite

Kampfflugzeuge: 

Vought RF-8G Crusader: hydraulisch verstellbarer Einstellwinkel der Tragflächen Grumman F-14 Tomcat: überschallschneller, doppelsitziger Kampfjet der U.S. Air Force mit Schwenkflügel Lockheed Martin F-35 Lightning II: Erprobungsträger X-35B Joint Strike Fighter des modernen Kampfflugzeugs Grumman A-6E Intruder: zweisitziges Angriffsflugzeug der US-Marine

Republic F-105 Thunderchief: Jagdbomber der US Air Force Lockheed SR-71A Blackbird: Mach-3-schnelles und sehr hoch fliegendes Aufklärungsflugzeug der USA Mikojan-Gurewitsch MiG-15 BIS: Das erste in Großserie gebaute Düsenflugzeug der UdSSR Mikojan-Gurewitsch MiG-21 F: Sowjetischer Abfangjäger von 1959

Douglas A-4C Skyhawk: Der Jagdbomber der USA von 1954 wurde auch noch im Vietnamkrieg eingesetzt McDonnell F-4 Phantom II: überschallfähiges Jagdflugzeug mit hoher Reichweite Lockheed T-33A Shooting Star: strahlgetriebenes Trainingsflugzeug der US-Luftwaffe von 1948 bis 1957 North American F-86A Sabre: US-amerikanisches Kampfflugzeug von 1947

Lockheed U-2C Dragon Lady: eines der bekanntesten Spionageflugzeuge der Welt Cessna T-37 Tweet: unterschallschnelles, zweistrahliges Düsen-Schulflugzeug McDonnell FH-1 Phantom: Das erste strahlgetriebene Jagdflugzeug der United States Navy, das auf Flugzeugträgern landen konnte  

 

Line

Testflugzeuge, Versuchsflugzeuge und Prototypen:

Northrop M2-F3 Lifting Body:  Bell X-1 Glamorous Glennis: Experimentalflugzeug, um Schallmauer im Horizontalflug zu durchbrechen Space Ship One: Experimentalflugzeug mit Raketentriebwerk für den Raumflug bis 100 km Höhe North American X-15: Höchstgeschwindigkeit von 7.297 km/h und eine Flughöhe von 108.000 m

Grumman X-29:  Experimentalflugzeug zur Erforschung negativ gepfeilter Flügel Rockwell HiMAT (Highly Maneuverable Aircraft Technology): Das digital ferngesteuerte Forschungsflugzeug der NASA wurde von einer B-52 als Trägerflugzeug mitgeführt Boeing X-45A Joint Unmanned Combat Air System (J-UCAS): autonomes Kampfflugzeug der nächsten Generation Douglas D-558-2 Skyrocket: Das Versuchsflugzeug war die erste bemannte Maschine, die 1953 die zweifache Schallgeschwindigkeit erreichte

Hiller Flying Platform: fliegende Plattform mit Koaxialantrieb für Schützen und Beobachter Pathfinder Plus: unbemanntes Experimentalflugzeug, dass mit Solarzellen über 8 Elektromotore angetrieben wird   

 

Line

Verkehrsflugzeuge und Technologieträger: 

Learjet 23: dieses Flugzeug ist der Urvater aller modernen Geschäftsreisejets Lockheed 1049 Super Constellation: viermotoriges Propellerflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed Boeing 367-80 "Dash 80": Ursprungsmodell des Passagierjets Boeing 707 von 1954 Boeing 307 Stratoliner Clipper Flying Cloud: Das erste mit Druckkabine ausgestattete zivile Flugzeug von 1938

Piper PA-23 Apache: eines der ersten zweimotorigen Ganzmetall-Flugzeuge von 1954 Rockwell Shrike Commander 500S: leichtes zweimotoriges Geschäfts- und Reiseflugzeug in der Zeit von 1968-1979 (ehemals Aero Commander 500) Concorde - Air France: Überschall-Passagierflugzeug von 1976 bis 2003 Dassault Falcon 20: Das zweistrahlige Geschäftsreiseflugzeug des französischen Herstellers Dassault wurde auch als Transportflugzeug von Federal Express genutzt

Beechcraft King Air 65-90: zweimotoriges Turbopropflugzeug mit Druckkabine war in seiner Zeit wegweisend Beechcraft D18S Twin Beech: Version der Beechcraft Model 18 von 1945 (Geschäftsflugzeug)   

 

Line

Sportflugzeuge, Verbindungsflugzeuge, Reiseflugzeuge und Einzelexemplare von der Nachkriegszeit bis heute:

Beck-Mahoney "Sorceress": Dieses Rennflugzeug brach sämtliche Rekorde, so dass die Regeln geändert werden mussten Virgin Atlantic Global Flyer: Steve Fossett startete 2005, um die Erde in einem Nonstop-Flug zu umrunden Rutan Voyager - erster Nonstop-Flug um die Welt in 1984 Grumman F8F-2 Bearcat Conquest I: Rennflugzeug brach 1969 Weltrekord für Kolbenflugzeuge mit 777 km/h

Rutan Quickie: Mehr Flugvergnügen für wenig Geld von 1978 als Bausatz Rutan VariEze: einfach zu fertigendes Eigenbau-Flugzeug von 1976 Nemesis - Air Racing Team: Das Rennflugzeug gewann 45 von 48 Rennen seiner Klasse in der Zeit von 1991 bis 1999 Bede BD-5: einsitziges Mini-Flugzeug in Ganzmetallbauweise mit Schubpropeller

Cessna O-1A Bird Dog: militärische Version der Cessna 170 Nelson BB-1 Dragonfly: zweisitziger Motorsegler von 1945-1949 Beech 35 Bonanza Waikiki Beech: Das Reiseflugzeug wurde 1947 eingeführt und wird noch heute von Raytheon Aircraft gebaut Cessna 150: abgestrebter Schulterdecker mit Dreibeinfahrwerk

Cessna 152 Aerobat: Cessna 152 Aerobat: Die Cessna 150 und 152 wurden die beliebtesten zivilen Flugzeuge nach dem Zweiten Weltkrieg Cessna C-180 Spirit of Columbus: Geraldine Mock flog mit diesem Flugzeug 1964 als erste Frau um die Welt Piper PA-18 Super Cub: Wird als Sport-, Schul- und Aufklärungsflugzeug genutzt De Havilland DHC-1A Chipmunk, Pennzoil Special: modifizierte Rennversion des Trainingsflugzeugs

Globe Swift GC-1A: Sportflugzeug von 1946 in Ganzmetall-Bauweise Fulton Airphibian FA-3-101: amerikanisches "Auto-Flugzeug" mit 4 Rädern und Einzelradaufhängung von 1946 Loudenslager Laser 200: Die Kunstflugmaschine wurde vom bekannten Piloten "Leo Loudenslager" gebaut Grumman G-164 Ag-Cat: Flugzeug für die landwirtschaftliche Luftfahrt zum Versprühen von Chemikalien, Düngemittel und Saatgut

MacCready Gossamer Albatross: Bryan Allen flog mit dem Muskelkraft-Flugzeug 1979 in 2:49 Stunden über den Ärmelkanal (36,2 km) MacCready Gossamer Condor: Mit dem Muskelkraft-Flugzeug über den Ärmelkanal Monnett Moni: preisgünstiges Eigenbau-Flugzeug von 1981 Mooney M-18C Mite: Ziel waren extrem niedrige Betriebskosten (Sportflugzeug)

Story Little Gee Bee: Eines der ersten privat zugelasenen UL-Flugzeuge der USA von 1947 Ultralight Lazair SS EC: Das erste 2-motorige UL-Flugzeug von 1978 erhöht die Sicherheit in dieser Flugzeugklasse Piper PA-12 Super Cruiser - City of Washington: Clifford Evans und George Truman umkreisten 1947 mit diesem Flugzeug die Welt Sukhoi Su-26m: das Kunstflugzeug stellt die erste zivile Entwicklung des Konstruktionsbüros Suchoi dar (Suchoi Su-26)

Weedhopper JC-24C: erfolgreiches Ultraleichtflugzeug der 1970er und 1980er Jahre Wittman Special 20 "Buster": Steve Wittman gewann mit diesem Flugzeug nach dem Zweiten Weltkrieg zahlreiche Rennen Mitchell U-2 Superwing: preisgünstiges Nurflügel-Flugzeug von 1979 Waterman Aerobile: Flugauto als Nurflügler mit Schubpropeller von 1957

Pitts S-1S Special: Das Flugzeug gewann 1970 und 1972 zahlreiche Wettbewerbe   

 

Line

Segelflugzeuge, Hängegleiter und Motorgleiter:  

American Aerolights Double Eagle: Das Ultraleicht-Flugzeug flog 1982 erstmals für die Polizei des Monterey Park, California, Police Department Cosmos Phase II - Flug mit Kranichen Manta Pterodactyl Fledgling: eines der ersten Ultralight-Flugzeuge der USA von 1979 (Motorgleiter) Eipper-Formance Cumulus 10: Drachenflieger von 1973 bis 1976

Delta Wing Streak 130: Hängegleiter mit gewölbter Tragfläche erhöht den Auftrieb um 87 Prozent Delta Wing Phoenix Mariah M-9: Drachengleiter (Hängegleiter) Delta Wing Model 162: Drachengleiter (Hängegleiter) Delta Wing Phoenix VI: Hängegleiter von 1975

Arlington Sisu 1A: Alvin H. Parker flog 1964 mit diesem Segelflugzeug 1042 km weit Schweizer SGU 2-22EK: kostengünstiges, einfach zu fliegendes Segelflugzeug von 1946 Grob 102 Standard Astir III: Robert Harris stellte mit diesem Segelflugzeug 1986 den Höhenweltrekord von 14.899 m auf Sportwings Valkyrie: Der Hängegleiter wird durch Gewichtsverlagerung gesteuert

 

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...