Ihre Meinung, Ihre Fragen

National Air and Space Museum

- Smithsonian Institution -


Flugzeuge vor und während
des Zweiten Weltkriegs

zurück
zur Hauptseite

Kampfflugzeuge:

Arado Ar 234 Blitz - Erstes strahlturbinengetriebene Bombenflugzeug Horten H IX V3: Das erste Tarnkappenflugzeug als Nurflügler (auch Horten Ho 229 oder Gotha Go 229 genannt) Dornier Do 335 Pfeil: Kampfflugzeug, Jäger, Aufklärungsflugzeug und Bomber Focke-Wulf Fw 190 F: Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs

Lockheed P-38J Lightning: amerikanisches Kampfflugzeug im Zweiten Weltkrieg Curtiss P-40 Warhawk: amerikanisches Kampfflugzeug im Zweiten Weltkrieg Chance Vought F4U-1D „Corsair“: Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs der USA Heinkel He 219 A Uhu: zweisitziger, propellergetriebener, zweimotoriger Nachtjäger

Vought-Sikorsky OS2U-3 Kingfisher: einmotoriges Wasserflugzeug von 1938 Nakajima J1N1-S Gekko "Irving": zweimotoriger Nachtjäger der Kaiserlichen Japanischen Marine von 1941 Aichi M6A1 Seiran: japanisches Wasserflugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs Bell P-59 Airacomet: Das erste US-amerikanische Strahlflugzeug von 1942

Northrop P-61C Black Widow: erstes Kampfflugzeug der USA, das speziell für die Nachtjagd entwickelt wurde Douglas SBD Dauntless: trägergestütztes leichtes Sturzkampfflugzeug der US-Marine im Zweiten Weltkrieg Republic P-47 Thunderbolt: Kampfflugzeug der US-Firma Republic Aviation Company Grumman F4F (FM-1) Wildcat: trägergestütztes Jagdflugzeug der US Navy von 1937

Hawker Hurricane Mk.IIC: britisches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkrieges Kawanishi N1K2-J Shiden Kai: Der Abfangjäger wurde von der Kaiserlich Japanischen Marineluftwaffe im Zweiten Weltkrieg eingesetzt Mitsubishi A6M Zero: japanisches Trägerjagdflugzeug während des zweiten Weltkriegs Aeronautica Macchi C.202 Folgore: italienisches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkrieges

Messerschmitt Me 262:  Das erste serienmäßig produzierte Militärflugzeug mit Strahltriebwerken Lockheed P-80 Shooting Star: Der erste Düsenjäger der USA, der in den operativen Einsatz kam Grumman F6F-3 Hellcat: trägergestütztes Jagdflugzeug der US-Navy von 1942 North American P-51C Mustang "Excalibur III":  Dieses Flugzeug stellte etliche Rekorde auf und gewann Preise

Boeing B-29 Superfortress: Von diesem Bomber wurde am 6. August 1945 die erste Atombombe auf Hiroshima abgeworfen Ford 5-AT Tri-Motor: Das dreimotorige Passagierflugzeug der Firma Ford wurde von 1926 bis 1933 produziert Boeing 247-D: Das zweimotorige Flugzeug gilt als eines der ersten modernen Flugzeuge seiner Art Douglas DC-3: Einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte die DC-3 als „Rosinenbomber“ während der Berliner Luftbrücke

Martin PBM 5A Mariner: Das Flugboot diente als Patrouillenbomber zur U-Bootabwehr sowie zur Seenotrettung Kawasaki Ki-45 Toryu: Jagdflugzeug der Kaiserlichen Japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg Junkers Ju 52/3m: Die in Spanien gebauten JU-52 wurden als CASA 352 bezeichnet Kugisho MXY7 Ohka Model 22:  für Selbstmordangriffe konzipiertes japanisches Militärflugzeug

Line

Verbindungsflugzeuge, Trainingsflugzeuge, Versuchsflugzeuge, Rennflugzeuge usw.:  

Ryan NYP - Spirit of St. Louis:  Charles Lindbergh überquerte mit dem Flugzeug am 20. Mai 1927 den Atlantik Northrop 4A Alpha: Verkehrsflugzeug und Postflugzeug der US-amerikanischen Northrop Aircraft Corporation aus den frühen 1930er Jahren Horten Ho III: Segelflugzeug als Nurflügler von 1938 Northrop N-1M - Nurflügler der USA von 1940 mit Schubpropeller

Northrop 2B Gamma Polar Star: Diese Maschine wurde 1935 durch die Expedition durch Lincoln Ellsworth und Herbert Hollick-Kenyon zur Antarktis berühmt Hughes H-1 Racer: Das Rennflugzeug stellte 1935 den Geschwindigkeits-Weltrekord mit 567 km/h auf Ryan PT-22A Recruit: Ausbildungsflugzeug der United States Army Air Corps Naval Aircraft Factory N3N: Die US Navy nutzte das Wasserflugzeug primär zur Pilotenausbildung ab 1938

Grumman G-21 Goose: zweimotoriges Amphibienflugzeug in Ganzmetallbauweise von 1937 Westland Lysander III: Verbindungsflugzeug der britischen Royal Air Force ab 1938 Turner RT-14 Meteor: Rennflugzeug von 1937 des Racing-Piloten Roscoe Turner gewann mehrere Preise Travel Air D4D "Pepsi Skywriter": Das offene Reiseflugzeug von 1925 flog von 1973 bis 2000 Werbung für Pepsi-Cola auf Air Shows

Monocoupe 110 Special: Sportflugzeug und Rennflugzeug der 1940er Jahre mit verkürzten Flügeln Lockheed Vega 5B: Amelia Earhart flog 1932 als erste Frau nonstop über den Atlantik Lockheed 5C Vega: amerikanisches Passagierflugzeug des Herstellers Lockheed von 1927 Beechcraft Model 17 Staggerwing: Jede einzelne Maschine wurde von Hand und nach Wünschen des Käufers gebaut

Grumman G-22 Gulfhawk II: zivile Version des letzten Doppeldeckers der US-Navy von 1935 Boeing-Stearman N2S-5 Kaydet: Trainingsflugzeug der US- Navy ab 1943 Curtiss F9C-2 Sparrowhawk: Jagdflugzeug zum Schutz der United States Navy Luftschiffe USS Akron und Macon Boeing P-26A Peashooter: Das erste Jagdflugzeug in Ganzmetallbauweise der United States Army Air Corps ab 1932

Curtiss Robin J-1 Deluxe: Durch Luftbetankung blieb das Flugzeug 653 Stunden und 34 Minuten in der Luft (entspricht 27 Tage) Arrow Sport A2-60: zweisitziges Sportflugzeug von 1926 Douglas M-2: Postflugzeug von 1926 der "Western Air Express" zwischen Los Angeles and Salt Lake City via Las Vegas Lockheed Sirius: Charles A. Lindbergh und seiner Frau kauften 1929 das von Gerald Vultee und Jack Northrop konstruierte Flugzeug für $22,825

Curtiss 1A Gulfhawk: Flugzeug für Flugshows währen der beiden Kriege Aeronca C-2: Das erste echte Ultraleichtflugzeug von 1929 eröffnete neue Märkte für Privatkunden Mignet HM.14 Pou du Ciel: preisgünstiges Flugzeug zum Eigenbau von 1933 Piper J-3 Cub: Eines der erfolgreichsten Flugzeuge, die jemals gebaut wurtden

Boeing F4B-4 (Boeing P-12): Doppeldecker-Jagdflugzeug der US Navy und US Army Air Corps in den frühen 1930er Jahren Stinson L-5 Sentinel: leichtes Verbindungs- und Aufklärungsflugzeug der US-Streitkräfte Fairchild FC-2: Auf Grund geschlossener Kabine, großer Reichweite und guter Flugeigenschaften wurde die Maschine als Post- und Passagierflugzeug genutzt Kreider-Reisner C-4C Challenger: Amron Kreider und Lewis Reisner konstruierten diesen zuverlässigen Doppeldecker von 1929

Frankfort Cinema TG-1A: Trainings-Segelflugzeug der United States Army Air Corps in den 1930er Jahren Bowlus BA-100 Baby Albatross: preisgünstiges Segelflugzeug zum Eigenbau als Kit von 1937 Bowlus 1-S-2100 Senior Albatross "Falcon": Segelflugzeug der USA von 1932 Grunau Baby II B-2: eines der meistgebauten deutschen Segelflugzeuge in der Zeit des Zweiten Weltkriegs

Bücker Bü-133C Jungmeister: Das Flugzeug ist eine einsitzige Weiterentwicklung der Bücker Bü 131 Stanley Nomad: eines der ersten Segelflugzeuge mit V-Leitwerk von 1938   

 

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...