Ihre Meinung, Ihre Fragen

Flugzeuge und Hubschrauber im
Air and Space Museum
Washington D.C.

- Smithsonian Institution -

Northrop Alpha 4A: Verkehrsflugzeug und Postflugzeug der USA aus den frühen 1930er Jahren

Die Northrop Alpha war ein als Tiefdecker ausgelegtes Verkehrs- und Postflugzeug der Northrop Aircraft Corporation aus den frühen 1930er Jahren. Einer der Fluggesellschaften war die spätere Weltfirma TWA (= Trans World Airlines).

Das Flugzeug war eines der ersten Ganzmetallflugzeuge der USA und wies in der Rumpf- und Tragflächenkonstruktion zukunftsweisende Neuerungen auf. Der Rumpf war in Halbschalenbauweise konstruiert, die Flächen als freitragender Tiefdecker ausgelegt. 6 Passagiere befanden sich in einer geschlossenen Kabine im vorderen Teil des Flugzeugs, direkt hinter dem Motor. Öfters wurden Plätze zur Mitnahme von Postsäcken reserviert. Das offene Cockpit des Piloten war hinter den Tragflächen angeordnet. Das Flugzeug verfügte über ein starres Spornradfahrwerk. Angetrieben wurde die Northrop Alpha 4A von einem Sternmotor Pratt & Whitney Wasp mit 9 Zylinder, der dem Flugzeug eine für damalige Verhältnisse hohe Geschwindigkeit verlieh, was die Flugzeiten innerhalb der USA erheblich verkürzte. Die Alpha verfügte über ein Funknavigationssystem und hatte eine Enteisungsanlage in den Tragflächen, die dem Flugzeug Allwettertauglichkeit verlieh.

Der Erstflug des Prototyps fand 1930 statt. Da sich das Flugzeug gegen die zweimotorigen Konkurrenzmodelle nicht durchsetzen konnte, endete die Produktion der Northrop Alpha bereits nach 17 Exemplaren.

Zu einer der verbesserten Maschinen gehörte die Northrop 2B Gamma “Polar Star”, mit der Lincoln Ellsworth und sein Pilot Bernt Balchen am 3. Januar 1935 als erste Menschen über der Antarktis flogen.

Technische Daten:

Besatzung

1

Passagiere

6

Länge

8,7 m

Spannweite

13,4

Höhe

2,7 m

Flügelfläche

27,4 m²

Leergewicht

1.208 kg

Startgewicht

2.045 kg

Höchstgeschwindigkeit

272 km/h

Reisegeschwindigkeit

ca. 230 km/h

Dienstgipfelhöhe

5.890 m

Reichweite

2.650 km

Triebwerke

1 x Sternmotor Pratt & Whitney Wasp mit 420 hp

Northrop 4A Alpha: Die Alpha war eines der ersten Ganzmetallflugzeuge der USA
Northrop Alpha 4A: Verkehrsflugzeug und Postflugzeug der USA aus den frühen 1930er Jahren

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading