Ihre Meinung, Ihre Fragen

Flugzeuge und Hubschrauber im
Air and Space Museum
Washington D.C.

- Smithsonian Institution -

Frankfort Cinema TG-1A: Trainings-Segelflugzeug der United States Army Air Corps in den 1930er Jahren

Frankfort Cinema TG-1A: Trainings-Segelflugzeug der United States Army Air Corps in den 1930er Jahren

Die Frankfort Cinema TG-1A war ein Segelflugzeug der 1930er und 1940er Jahre, das von den United States Army Air Corps zum Training der Rekruten verwendet wurde. Der verstrebte Hochdecker hatte eine komplett geschlossene Kabine. Ursprünglich als Einsitzer gebaut wurde bald eine zweisitzige Version unter der Bezeichnung Cinema II gebaut. Weil die Herstellerfirma Frankfort Sailplane Company nicht die geforderte Menge finanzieren und somit produzieren konnte, wurden auch die Firmen Schweizer Aircraft Corporation beauftragt. Insgesamt wurden bis Kriegsende 1.100 Segelflugzeuge hergestellt.

Technische Daten:

  • Besatzung: 1 Pilot
  • Spannweite: 14,1 m
  • Länge: 7,1 m
  • Höhe: 1,5 m
  • Gewicht: Leer, 227 kg (500 Pfund)
  • Startgewicht: 417 kg (920 lb)
  • max. Geschwindigkeit: 130 km/h
  • Gleitzahl: 20
  • Sinkrate: 1m/sec.

 

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading