Bilder

Beschreibung:

Der Lastkraftwagen 0,75 t gl. war in den Luftlande-Bataillonen und in den selbstständigen Luftlande-Panzerabwehr-Kompanien eingesetzt. Ab 1989 wurde das Fahrzeug durch den Waffenträger „Wiesel 1" abgelöst.

  • Besatzung: 2/3 Soldaten
  • Gewicht: 1,61 t
  • Leistung: 19 kW/26 PS
  • Länge: 2,78 m
  • Breite: 1,51m
  • Höhe: 1,19m
  • Entwicklung: 1962 - 1974
  • Baujahr: 1974-1975
  • Stückzahl gesamte Serie: 862
  • TOW nachtkampffähig mit AN/TAS 4
  • Bewaffnung: 1 Maschinenkanone 20 mm L/85
  • Panzerabwehr-Lenkflugkörper TOW