Lexikon der Flugzeuge

- Modelle, Technik, Daten, Fakten -

Ihre Meinung, Ihre Fragen

Jabiru 450 UL und J 200/400: abgestrebter Schulterdecker in GfK-Bauweise

Jabiru 450 UL

Technische Daten:

.

UL 450C

J 200 / 400

Antrieb

Jabiru 2200

Jabiru 3300

Leistung

80 PS

125 PS

Propeller

2-Blatt

2-Blatt

Geschwindigkeit max.

222 km/h

250 km/h

Reisegeschwindigkeit

185 km/h

225 km/h

Mindestgeschwindigk.

65 km/h

85 km/h

Gipfelhöhe

4.500 m

5.000 m

Steigrate

7 m/sec.

5 m/sec.

.

.

.

Reichweite

800 km

1.300 km

Spannweite

9,40 m

8,10 m

Länge

5,65 m

6,55 m

Höhe

2,20 m

2,40 m

Leergewicht

265 kg

320 kg

max. Startmasse

472,5 kg

700 kg

Erstflug

1988

2001

Sitze

2

2 / 4

Jabiru 450 ULBeschreibung: 

Alle JABIRU Flugzeuge zeichnen sich aus durch sehr gutes Handling und hohe Reisegeschwindigkeit aus. Sie sind zur Ausbildung im UL-Betrieb, im Reiseflug und für Rund- und Regionalflüge einsetzbar.

Die JABIRU UL 450C ist ein abgestrebter Schulterdecker in GfK-Bauweise mit einer Gleitverhältnis von 1:12. Das Flugzeug verfügt über ein gelenktes Bugrad. Hautfahrwerk und Burrad sind starr angebracht. Sie sind mit windschlüpfrigen Abdeckungen versehen.

Die Versionen Jabiru J200 und J400 Experimental sind ebenfalls abgestrebte Schulterdecker, jedoch der beschränkten Sonderklasse in GfK-Bauweise. Die Lieferung erfolgt als Kit (incl. Motor; mit engl. Bauanleitung) oder als Fertigflugzeug.

Die JABIRU J400 Experimantal ist ein 4-Sitzer, der 3 Türen zum bequemen Ein- und Aussteigen für die hinteren Passagiere bietet.

Jabiru 450 UL

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading