Ihre Meinung, Ihre Fragen

Hubschraubermuseum
Bückeburg

- Hubschrauber und Tragschrauber im Museum Bückeburg -

Hughes TH-55 Osage: einfacher und kostengünstiger Kleinhubschrauber von 1968

Hughes TH-55 Osage: einfacher und kostengünstiger Kleinhubschrauber von 1968

Die Hughes TH-55 Osage von 1968 ist ein einfacher, kostengünstiger Kleinhubschrauber, hier in der Version als Standard-Grundschulungstrainer der US Army. Grundmodell war die Hughes 269, bzw. 300C von 1956. Der Hubschrauber besitzt sehr gute Sichtverhältnisse aus der großzügig verglasten Kabine und zeichnet sich durch sichere Flugeigenschaften und Wendigkeit aus. Die Maschine befindet sich noch in Produktion bei der Schweizer Aircraft, einer Tochterfirma von Sikorsky Aircraft.

Technische Daten:

Schweizer 300 C
(ILA 2016)

Besatzung

1-2

Antriebsart

1 x Boxer-Kolbenmotor

Zylinder

4

Triebwerkstyp

Lycoming HIO-360-B1A

Leistung

132 kW (180 PS)

Geschwindigkeit

138 km/h

Dienstgipfelhöhe

3.100 m

Reichweite

320 km

Leergewicht

415 kg

max. Startmasse

730 kg

Rotorblätter (Haupt / Heck)

3 / 2

Hauptrotordurchmesser

7,62 m

Heckrotordurchmesser

1,30 m

Länge (Rumpf)

6,76 m

Länge über alles

9,40 m

Höhe

2,65 m

Hughes TH-55 Osage: einfacher und kostengünstiger Kleinhubschrauber von 1968

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...