Ihre Meinung, Ihre Fragen

Raketen, Drohnen, Bomben

und andere Waffen

Alarm - British Aerospace: Anti-Radar Luft-Boden-Rakete seit 1990 bis jetzt (2007)

Alarm - British Aerospace

Technische Daten:

Triebwerk

.

Erste Stufe

Feststoff-Raketenmotor

Zweite Stufe

Feststoff-Raketenmotor

Gefechtsgewicht

268 kg

Länge

4242 mm

Durchmesser

230 mm

Geschwindigkeit

ca. 2450 km/h

Reichweite

93 km

Flughöhe

13.000 m

Zielerkennung

Passiv Radar

Beschreibung:

Die ALARM (Air Launched Anti-Radiation Missile) ist eine Anti-Radar Luft-Boden-Rakete, die primär zur Unterdrückung der feindlichen Luftverteidigung entwickelt wurde.

Nach Abschuß der ALARM steigt sie auf eine Höhe von 13 km in Richtung der anvisierten Radarstellung. Schaltet sich während dessen die Radarstation ab, schaltet die Rakete die erste Stufe ihres Raketenantriebes ab und öffnet einen Fallschirm und gleitet langsam Richtung Ziel/Boden. Geht die Radarstation nun wieder online, wirft die ALARM ihren Fallschirm ab und zündet die zweite Stufe des Raketenantriebs und attackiert das Ziel erneut.

Die ALARM wird seit 1990 von der RAF und der Royal Saudi Air Force genutzt. Verwendet wird sie beim Tornado und dem neuen Eurofighter.

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...