Bilder

TurbinentriebwerkeStrahltriebwerkeFlugmotore

Antriebsarten für Flugzeuge und Hubschrauber

Beschreibung:

Der Packard V-1650, auch bekannt als Packard Merlin V-1650 oder Packard Merlin, ist eine während des Zweiten Weltkriegs von Packard in den USA gebaute Lizenzversion des britischen V-12-Zylinder-Flugmotors Rolls-Royce Merlin.

Der Packard Merlin trieb zu Beginn vor allem die wichtigen US-amerikanischen Jagdflugzeuge Curtiss P-40F/L Warhawk und North American P-51D Mustang an, wurde aber auch in diverse britische Maschinen wie der Armstrong Whitworth Whitley, Vickers Wellington, Handley Page Halifax (einige Serien) sowie Avro Lancaster und De Havilland Mosquito eingebaut.