Bilder

Verkehrsflugzeuge

vom Flugplatz Tegel

- Passagierflugzeuge und Frachtflugzeuge -

Die Antonow An 148-100 ist ein Passagierflugzeug in Hochdeckerauslegung mi T-Leitwerk. Der Antrieb erfolgt durch zwei moderne Turbofantriebwerke, die unter dem Flügel in Gondeln montiert sind. Die Maschine verfügt über ein Hilfstriebwerk (APU) für die Stromversorgung und hat eine klimatisierte Druckkabine. Das Flugzeug ist mit modernster Avionik nach westlichem Standards ausgestattet.

Die Entwicklung des Typs begann 2001 mit dem Ziel, ein modernes und wirtschaftliches Regionalflugzeug als Ersatz für die veralteten, noch aus der Sowjetunion stammenden, Flugzeugtypen Tupolew Tu-134 und Jakowlew Jak-42 zu entwickeln. Der Erstflug des Prototyps fand im Dezember 2004 statt. Die Zulassung durch die russischen Behörden erfolgte am 26. Februar 2007. Danach wurde es auf der Luftfahrtausstellung in Le Bourget einem größeren Kreis von Kaufintressenten angeboten.

Technische Daten:

An-148-100A

Länge 29,13 m
Spannweite 28,91 m
Höhe 8,02 m
Höchstgeschwindigkeit 870 km/h
Max. Reichweite 5.100 km
Dienstgipfelhöhe 12.500 m
Passagiere max. 80
Besatzung Zwei
Triebwerk(e) zwei Progress D-436-148
Schub je 58,8 kN