Bilder

Autos im

TechnikmuseumSinsheim und Speyer

Beschreibung:

Der Mercedes Typ 28/95 war der erste Serienwagen mit obenliegender Nockenwelle und der erste in der ruhmreichen Reihe der "großen" Mercedes Automobile.

Er sieht heute noch imponierend aus. Allerdings war er eher ein Sportwagen als ein Repräsentationsauto. Um ihn zu fahren brauchte man viel Kraft, Mut und großes Können.

Der Wagen fuhr 1924 von Stuttgart nach Sizilien, absolvierte das Rennen Targa-Florio und fuhr auf den gleichen Reifen wieder zurück nach Stuttgart, ohne Service-Station und ohne Autobahn.

Dieser Wagen ist bis auf ein paar Details im Originalzustand und technisch voll funktionsfähig.

Technische Daten:

  • Baujahr: 1922
  • Motor: 6 Zyl.
  • Hubraum: 7.280 ccm
  • Leistung: 90 PS
  • Höchstgeschw.: 120 km/h