Ihre Meinung, Ihre Fragen

Flugzeuge im
U.S. Air Force Museum
Dayton / Ohio

- Das größte Flugzeugmuseum der Welt -

Vultee L-1A Vigilant (Stinson L-1 Vigilant): Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug im Zweiten Weltkrieg

Vultee L-1A Vigilant (Stinson L-1 Vigilant): leichtes Verbindungs-und Beobachtungsflugzeug der US-Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg

Die Vultee L-1A Vigilant ist eine militärische Version der zivilen Stinson L-1 Vigilant (Modell 74), die als leichtes Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug der US-Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg genutzt wurde. Zur Reduzierung von Entwicklungskosten beim Militär kam die Idee auf, zivile Grundkonstruktionen der Vorkriegszeit zu beschaffen und modifiziert für militärische Aufgaben zu nutzen. Zwischen 1939 und 1941 bestellte das Air Corps 142 L-1 und 182 L-1A mit leicht verlängertem Rumpf.

Die Vultee L-1A Vigilant hatte einen stoffbespannten Stahlgitterrumpf und Flügel aus Holz, die mit automatisch ausfahrenden Vorflügeln ausgestattet waren. Auf Bewaffnung wurde zugunsten des Gewichtes verzichtet. Das Flugzeug hatten aber hervorragende Langsamflugeigenschaften, so dass es auch auf unbefestigten Pisten landen konnte. Der Nachteil lag in der anfänglichen Untermotorisierung der zivilen Sportflugzeuge.

Genutzt wurden die Maschinen zum Verwundetentransport, für Kurierdienste und für Luftnahunterstützung und Artilleriebeobachtung. Die ursprüngliche Bezeichnung Stinson O-49 (O = Observer) wurde anläßlich einer Umstellung der Ordnungskennung beim US-Militär in Stinson L-1 (L = Liaison / Verbindung) umbenannt.

Stinson L-1 Vigilant: Verbindungs-und Beobachtungsflugzeug der US-Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg

Technische Daten:

Besatzung

2 Mann

Länge

10,40 m

Spannweite

15,54 m

Höhe

3,05 m

Leergewicht

1.210 kg

Startgewicht

1.535 kg

Höchstgeschwindigkeit

195 km/h

Dienstgipfelhöhe

5.480 m

Reichweite

450 km

Bewaffnung

keine

Triebwerk

Lycoming R-680 mit 295 PS

Vultee L-1A Vigilant: Verbindungs-und Beobachtungsflugzeug der US-Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...