Ihre Meinung, Ihre Fragen

Flugzeuge im
U.S. Air Force Museum
Dayton / Ohio

- Das größte Flugzeugmuseum der Welt -

Cessna T-41A Mescalero: militärische Version der Cessna 172 Skyhawk

Cessna T-41A Mescalero: Militärversion der Cessna 172

Die Cessna T-41 Mescalero ist eine militärische Version der Cessna 172 Skyhawk. Der ganz aus Metall hergestellte, abgestrebte Hochdecker war mit elektrisch betätigten Klappen ausgestattet und bot in seiner Kabine unter dem Tragwerk vier Personen Platz. Das Flugzeug sollte von der US Air Force zur militärischen Ausbildung und zum Transport leichter Güter eingesetzt werden, ferner als Verbindungsflugzeug. 1964 bestellte die USAF 170 Cessna T-41A und 1967 weitere 34. In 1968 und 1969 erwarb die USAF 52 Cessna T-41C mit stärkeren Motoren zum Flugtraining der Kadetten.

Die Cessna T-41 Mescalero auf dem Display machte 1993 seinen letzten Flug zum U.S. Air Force Museum nach Dayton / Ohio.

Technische Daten:

  • Besatzung: 1-2
  • Länge: 8,21 m
  • Spannweite: 10,92 m
  • Höhe: 2,69 m
  • Flügelfläche: 14,8 m²
  • Leergewicht : 618 kg
  • Belastung: 1.134 kg
  • Triebwerk: 1 × Continental IO-360-D
  • Leistung: 210 PS (160 kW)
  • Maximale Geschwindigkeit: 232 km/h
  • Reichweite: 1.159 km
  • Dienstgipfelhhe: 5.180 m
  • Steigrate: 4,47 m / s
Cessna T-41A Mescalero: militärische Version der Cessna 172

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...