Ihre Meinung, Ihre Fragen

Turbinentriebwerke
Strahltriebwerke
Flugmotore

Antriebsarten für Flugzeuge und Hubschrauber

Liberty V 12: weltweit erstes Serien-Triebwerk für Flugzeuge

Liberty V 12

Beschreibung:

Weltweit erstes Serien-Triebwerk, ein Symbol für die rapide wachsende industielle Leistung der USA. Der Motor wurde nach offiziellen Angaben innerhalb von 6 Tagen konstruiert. Der Liberty-Flugmotor gilt als einer der ersten modular aufgebauten Motoren und wurde von vornherein auf eine möglichst rationelle Fertigung hin optimiert.

Der Liberty (englisch für Freiheit) war ein US-amerikanischer Flugmotor, der während des Ersten Weltkrieges entwickelt und gebaut wurde. Die Motoren bekamen die Bezeichnung Liberty L-4, Liberty L-6, Liberty L-8 und Liberty L-12.

Der hier abgebildete Motor von 1917 war ein luftgekühlter 12 Zylinder-Motor mit 400 HP Leistung in V-Anordnung, wobei jeweils 6 Zylinder in 45-Gradstellung zu einander standen. Er wurde in Großserie gefertigt.

 

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...