Ihre Meinung, Ihre Fragen

Turbinentriebwerke
Strahltriebwerke
Flugmotore

Antriebsarten für Flugzeuge und Hubschrauber

Daimler-Benz DB 605: einer der meistgebauten deutschen Kolbenflugmotore

Daimler-Benz DB 605

Beschreibung:

Der sogenannte „kleine" Mercedes- Benz- Flugmotor DB-605 war eine direkte Weiterentwicklung des DB-601 E. Er hat die gleichen Abmessungen wie der DB-601 und ist mit diesen austauschbar.

Der Daimler-Benz DB 605 war einer der meistgebauten deutschen Kolbenflugmotoren im Zweiten Weltkrieg. Bis zum Ende des Krieges wurden über 42.000 Exemplare gefertigt. In Italien stellte Fiat und Alfa Romeo diese Motoren in Lizenz her. In Schweden lief die Lizenzproduktion bis in das Jahr

Der DB 605 A/B war ein Kolbenverbrennungsmotor mit 12 Zylindern in V-Form und mechanischer Aufladung. Er wies eine normale Startleistung von 1.475 Ps auf. Ein Charakteristikum des Daimler-Benz-Triebwerkes war die Bauweise mit hängenden Zylindern. Hier blieb über dem Triebwerk genügend Platz für den Einbau von durch den Propellerkreis schießenden Bordwaffen, während zwischen den Zylinderbänken eine durch die hohle Propellerwelle schießende Motorkanone (20 mm MG 151/20 bzw. 30 mm MK 108) eingebaut werden konnte.

Eingesetzt wurde er primär in den Mustern Messerschmitt Bf 109, Bf 110 und Me 210.

Aus dem DB 605 wurde der DB 610 entwickelt. Dieses Triebwerk bestand aus zwei aneinander gekoppelten DB 605, die über ein gemeinsames Getriebe eine einzelne Propellerwelle antrieben. Der DB 610 wurde nahezu ausschließlich im schweren Bomber Heinkel He 177 verwendet.

Technische Daten:

  • Baumuster: Einheitsmotor für Jagdflugzeuge und Zerstörer
  • Hersteller: Daimler-Benz- AG Stuttgart
  • Bauart: 12-Zylinder Reihe, V-Form, hängend, Einspritzer
  • Kühlung: Wasser + Glykol
  • Bohrung: 154 mm
  • Hub: 160 mm
  • Hubraum: 35,7 Liter
  • Verdichtung: 7,5
  • Lader: Einstufig bei 5800 m Volldruckhöhe
  • Länge: 2304 mm
  • Breite: 762 mm
  • Höhe: 1050 mm Gewicht: 720 kg
  • Startleistung: 1085 kW/1475 PS
  • Steigleistung: 920 kW/1250 PS
  • Luftschraube: 3 - Blatt-Verstellluftschraube
Messerschmitt Bf 109
Daimler-Benz DB 605
Daimler-Benz DB 605 A
Daimler-Benz DB 605 - Kurbelwelle

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...