Ihre Meinung, Ihre Fragen

Panzer, Kanonen

und andere Waffenträger

Spähwagen Fennek (4x4): das modernste Aufklärungsfahrzeug des Heeres seit 2003

Spähwagen Fennek

Beschreibung:

Der Spähwagen FENNEK ist das modernste Aufklärungsfahrzeug des Heeres. Er löst in den PzAufklBtln den Spähpanzer Luchs A2 ab. Einsatz bei der Artillerie-Truppe als VB-Fahrzeug und der Pionier-Truppe als Pionier-Erkundungsfahrzeug.

  • Besatzung: 3 Soldaten
  • Gewicht: 11,0 t
  • Leistung: 177 kW/240 PS
  • Länge: 5,71 m
  • Breite: 2,49 m
  • Höhe: 1,79 m
  • Entwicklung: 1997 - 2003
  • Baujahr: ab 2003
  • Stückzahl: 200
  • Navigationsanlage mit GPS-Stützung
  • Laser Entfernungsmesser
  • Nachtkampffähig durch Wärmebildgerät und BIV-Fahrgeräte
  • ABC-Schutz
  • Bewaffnung: 1 Granatmaschinenwaffe 40 mm auf Lafette mit Zielperiskop
    • Kaliber: 40 mm
    • Munition ges.: 64 Patronen HE und HEDP
    • Reichweite: 2.200 m oder
  • 1 MG 7,62 mm x 51 auf Lafette als Wechselwaffe
    • Kaliber: 7,62 mm x 51
    • Munition ges.: 1.000
Spähwagen Fennek
Spähwagen Fennek

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading