Ihre Meinung, Ihre Fragen

Panzer, Kanonen

und andere Waffenträger

Geschützter Sonderwagen II (SW II) 4 x 4:  beim Bundesgrenzschutz eingesetzt

Geschützter Sonderwagen II

Beschreibung:

Der geschützte Sonderwagen II wurde gegen bewaffnete Störer und zur Errichtung und Verstärkung von Absperrungen eingesetzt.

  • Besatzung: 4 Mann
  • Gewicht: 8,1 t
  • Leistung: 118 kW/161 PS
  • Länge: 5,31 m
  • Breite: 2,25 m
  • Höhe: 2,25 m
  • Entwicklung: 1960
  • Bauiahr: 1964-1966
  • Stückzahl- 1-4-10
  • Bewaffnung: 1 Maschinenkanone 20 mm L/85 - Kaliber: 20 mm x 139 - BMK-Mun ges.: HE 200, AP 100
  • 1 MG 7,62 mm
Geschützter Sonderwagen II
Geschützter Sonderwagen II

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading