Ihre Meinung, Ihre Fragen

Panzer, Kanonen

und andere Waffenträger

Auto-Union DKW F 91/4:1. für die BRD beschafftes leichtes geländegängige Fahrzeug

DKW F 91-4

Beschreibung:

Der Lkw 0,25 t gl (4x4) der Firma Auto-Union war das erste für die Bundeswehr beschaffte leichte geländegängige Fahrzeug, das für Führungs, Funk, Sanitäts- und Wartungsaufgaben, ferner als Waffenträger eingesetzt wurde. Ab 1978 wurde das Fahrzeug durch den VW Iltis abgelöst.

Technische Daten:

  • Besatzung: 1 + 3 Soldaten
  • Gewich t: 1,25 t
  • Leistung: 29,4 PS, 44 PS ab 1958
  • Länge: 3,45 m
  • Breite: 1,48 m
  • Höhe: 1,74 m
  • Entwicklung: 1954 - 1956
  • Baujahr: 1956-1968
  • Stückzahl gesamte Serie: F 91/4 25.000

Bewaffnung:

  • Keine, außer den Handwaffen der Besatzung
  • oder
  • als Waffenträger mit 6 PzAbwLRak (Panzerabwehrlenkraketen) 810 COBRA

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading