Ihre Meinung, Ihre Fragen

Panzer, Kanonen

und andere Waffenträger

Abbot: britische Selbstfahrlafette bis in die 80er Jahre

Abbot - Selbstfahrlafette

Beschreibung:

Der Abbot ist eine britische Selbstfahrlafette. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges erkannten die britischen Militärs die Möglichkeiten für gepanzerte und schnellbewegliche Selbstfahrlafetten und Artillerie. Gute Erfahrungen mit entsprechenden Kriegsmodellen führten folgerichtig zu einer Weiterentwicklung der gepanzerten Artillerie. Zentral wurde dafür das Fahrgestell des Schützenpanzers FV 432 verwendet. Man entschied sich für das Kaliber 105 mm. Damit war das Abbot-System geschaffen.

Das Fahrzeug erwies sich als äusserst robust und zuverlässig. Abbot verblieb bis in die 80er Jahre im Dienst der britischen Armee, bis es durch das M-109 Paladin ersetzt wurde. Indien hat heute noch kampfwertgesteigerte Abbots im Dienst. Diese wurden mit verbesserten Nachtsichtgeräten ausgestattet und erhielten ABC-Schutz.

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading