Ihre Meinung, Ihre Fragen

Flugzeuge und Hubschrauber im
Luftwaffenmuseum Gatow
- Militärhistorisches Museum der Bundeswehr -

Das größte Flugzeugmuseum in Deutschland

MiG-23 BN, Mikojan-Gurewitsch: Jagdbomber mit Schwenkflügel der UdSSR

MiG-23 BN, Mikojan-Gurewitsch: Jagdbomber mit Schwenkflügel der UdSSR

MiG-23 FahrwerkDieses Jagdflugzeug der 3. Generation war als Ablösung der MiG-21 gedacht. Sie erreichte jedoch nie die Bedeutung ihres Vorgängers. Der Entwurf entstand Mitte der 60er Jahre. Der Prototyp startete 1967. Es ist das letzte Projekt des MiG-Konstrukteurs Artjom Mikojan, der 1970 starb. Die Serienproduktion begann 1972.

Entsprechend den militärischen Forderungen nach einem Mehrzweck-Kampfflugzeug mit guter Kurzstarteigenschaft, entschied man sich für einen Schwenkflügel, der eine Verstellung des Pfeilwinkels der Tragflächen in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit ermöglichte. Der schräge Bug verbesserte die Bodensicht und somit die Erdkampffähigkeit. Der Laser-Entfernungsmesser und die allwettertaugliche Zielerfassungs- und Feuerleitsysteme erhöhten die Schlagkraft.

Diese MiG wurde in der UdSSR bald durch die weiterentwickelte MiG-27 ersetzt. Konkurrent dazu war die Suchoj Su-17. Zwischen 1980 und Oktober 1990 flogen 22 Maschinen im JBG (DDR)

Diese MiG gibt es in mehreren Ausführunge. Die MiG 23- ML hat ansonsten identische technische Daten.

Technische Daten:  UdSSR , Erstflug: 1974

Hersteller: OKB Mikojan Gurewitsch - Besatzung: 1 - Geschwindigkeit: 1.900 Km/h - Gipfelhöhe: 16.800 m - Reichweite: 1.350 Km - Aktionsradius: 550 Km - Gewicht: 10.700 Kg Abfluggewicht: 18.850 Kg - Spannweite: 7,78 bis 14,00 m - Länge: 16,70 m - Höhe: 4,82 m - Triebwerk: 1 Strahltriebwerk R-29 B-300 - Schub: 77 kN - mit Nachbrenner: 110 kN

MiG-23 BN, Mikojan-Gurewitsch: Jagdbomber mit Schwenkflügel der UdSSR
MiG-23 BN, Mikojan-Gurewitsch: Jagdbomber mit Schwenkflügel der UdSSR

Schleudersitz: Swedzda KM-1M

Verwendung in Luftfahrzeug

MiG 21 und MiG 23

Herstellerfirrna

Swedzda (UdSSR)

Verwendungzeit

1964 bis heute

Gewicht

135 kg

Temperaturbereich

-40 °C bis +60°C

Beriebsbereich

0-20.00 / 130-1200 km/h

Beschleunigung max.

ca. 20 G

Beschleunigungsphase

0,4 sec.

Ausschußhöhe

45 m

Antriebsart

Pyrotechnik

Betriebsart

Vollautomatisch

.

.

Schleudersitz KM-1M
MiG-23 BN - Waffen
MiG-23 BN - Antrieb
MiG-23 BN: Jagdbomber mit Schwenkflügel der UdSSR
MiG-23 BN, Mikojan-Gurewitsch: Jagdbomber mit Schwenkflügel der UdSSR

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading