Luftfahrtausstellung

Le Bourget

in Frankreich

Ihre Meinung, Ihre Fragen

Agusta Westland AW139: 2-motoriger Hubschrauber mit 15 Sitzen

Augusta AW139-2

Technische Daten: 

Agusta Westland AW139

Startgewicht max.

6.400 kg

Zuladung max.

2.778 kg

Antrieb

2 x Pratt & Whitney

Typ

PT6C-67C

Art

Turbine

Leistung

1.252 kW beim Start

Dauerleistung

1.142 kW

Tank

1.562 Liter

Besatzung

1 Pilot

Passagiere

15

Länge

16,66 m

Höhe

4,95 m

Rotordurchmesser

13,80 m

Geschwindigkeit VNE

310 km/h max.

Steigrate

>10,9 m/sec.

Flughöhe

>2478 m

Reichweite

1.061 km

Flugdauer

5 h : 12 min

Beschreibung:

Die Agusta Westland AW139 ist ein in Italien hergestellter Hubschrauber der Firma Agusta Westland.

Es handelt sich um einen 2-motorigen mittleren Hubschrauber mit 15 Sitzen. Er wurde in den 90er Jahren zunächst von Agusta und Bell gemeinschaftlich entwickelt. Nach dem Ausstieg von Bell führte Agusta nach der Fusion mit Westland das Projekt unter dem Namen AgustaWestland AW139 alleine weiter. Eine militärische Version der AB139 ist ebenfalls vorhanden, wie oben zu sehen ist. Die etwas vergrößerte Agusta Westland AW149 befindet sich derzeit in der Entwicklung.

Der Erstflug des AW139-Prototypen fand im Februar 2001statt. Die erste Serienmaschine flog 2004, die erste Auslieferung erfolgte ein Jahr später. Bis Ende 2007 sollen über 300 Bestellungen aus mehr als 30 Ländern eingegangen sein.

Augusta AW139-3
Augusta AW139

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading