Berlin Air Show
ILA 2010 + ILA 2012 + ILA 2014 + 2016

Internationale Luftfahrtausstellung

Ihre Meinung, Ihre Fragen

Eurocopter EC 120 Colibri: Hubschrauber der deutsch-französischen Firma Eurocopter mit Turbinenantrieb

Eurocopter EC 120 Colibri: leichter Hubschrauber der deutsch-französischen Firma Eurocopter mit Turbinenantrieb

Der EC 120 Colibri ist ein einmotoriger Hubschrauber mit Turbinenantrieb der deutsch-französischen Firma Eurocopter (Teil von EADS). Der Hubschrauber ist für 5 Personen ausgelegt. Der EC 120 Colibri ist mit einem Gewicht von unter zwei Tonnen der kleinste und leichteste Hubschrauber von Eurocopter. Dank der Konstruktion der Kabinen und der Gepäckraum-Baugruppe eignet sich der Hubschrauber für ein breites Einsatzspektrum im zivilen und öffentlichen Sektor. Er ist mit crashsicheren Kraftstoffanlagen und Piloten- und Passagiersitzen ausgestattete. Der extrem leise Eurocopter EC 120 Colibri hat eine sehr geräumige Kabine mit hervorragender Sicht und bietet einen dieser Hubschrauberkategorie beispiellosen Flugkomfort. Dieser zu einem hohen Anteil aus Verbundwerkstoffen hergestellte Hubschrauber ist mit neuester Technologie ausgestattet (Turbomeca Arrius 2F-Triebwerk, Fenestron-Heckrotor und moderne Avionik). Die Wartung des Eurocopter EC 120 Colibri ist unkompliziert und kostengünstig. Der Mehrzweckhubschrauber hatte seinen Erstflug 1995, die Indienststellung begann 1998.

Technische Daten:

Eurocopter EC 120 Colibri der ILA 2008

Besatzung

1

Passagiere

4

Antrieb

1 x Turbomeca Arrius 2F

Art

Turbine

Startleistung

510 PS

max. Dauerleistung

445 PS

Flugleistungen:

.

Höchstgeschwindigkeit

280 km/h

Reisegeschwindigkeit

230 km/h

wirtschaftliche Geschw.

190 km/h

maximale Steigrate

6,73 m/s

Dienstgipfelhöhe

5.365 m beim max. Gewicht

.

6.000 m bei 1350 kg

Dienstgipfel

3350 m bei 1350 kg

maximale Reichweite

732 km

Einsatzdauer

4,3 h

Abmessungen:

.

Rumpflänge

9,60 m

Länge über alles

11,52 m

Höhe

3,40 m

Kabinenlänge

2,30 m

Kabinenbreite

1,35 m

Kabinenhöhe

1,25 m

Rotordurchmesser

10,00 m

Rotorkreisfläche

81,7 m²

Massen:

.

Leergewicht

965 kg

Zuladung

750 kg

maximale Startmasse

1.715 kg

maximaler Kraftstoff

325 kg (411 Liter)

Eurocopter EC 120 Colibri: Hubschrauber der Firma Eurocopter mit Turbinenantrieb

Entstehungsgeschichte:

Nach eingehenden Untersuchungen des zukünftigen Hubschraubermarktes wurde 1992 die Entscheidung zur Entwicklung des Eurocopter EC 120 gefällt, um den Markt der kleinsten Hubschrauber bedienen zu können, insbesondere für den asiatischen Markt.

Es kam zu einem Kooperationsvertrag zwischen Eurocopter, das die technische Leitung des Projektes, Endmontage und alle Tests sowie Zulassungsverfahren übernahm, und der Harbin Aircraft Manufacturing Company, die den fertig ausgerüsteten Rumpf mit Treibstoffsystem liefern soll (Projektanteil: 24 %). Die Singapore Technologies Aerospace, war für die Türen, den Heckrotorausleger und die Windschutzscheiben verantwortlich (Projektanteil: 15 %). Die Entwicklungsarbeiten wurden 1993 von einem etwa 60-köpfigen Entwicklungsteam begonnen. Es wurden 2 Prototypen gefertigt, die 1995 und 1996 ihren Erstflug absolvierten.

Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde der Typ 1997 anlässlich der Heli-Expo in Anaheim, wo 20 Verkäufe getätigt werden konnten. Die französische Zulassung wurde am 17. Juni 1997 erteilt, die der FAA am 22. Januar 1998. Die erste Serienmaschine wurde am 2. Februar 1998 ausgeliefert.

Gleichzeitig wurde an einer Verbesserung des Typs gearbeitet, dem EC 120B. Im November 1998 unternahm der erste Prototyp dieser Variante in Schweden Flugtests. Die Lieferungen aus China führten immer wieder zu Produktionsengpässen. Trotzdem konnte 2002 die zweihundertste EC 120 ausgeliefert werden. Der EC 120B kann auch militärisch verwendet werden, etwa für Ausbildungseinsätze und leichte Unterstützungseinsätze.

 

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...