Lexikon der Flugzeuge

- Modelle, Technik, Daten, Fakten -

Ihre Meinung, Ihre Fragen

Diamond HK36 Super Dimona: fliegt mit umweltfreundlicher Brennstoffzelle von Boeing

Brennstoffzellenflugzeug - Diamond HK36 Super Dimona

Eine Sensation der ILA 2008 war der Flug einer HK36 Super Dimona mit Brennstoffzellenantrieb. Zum 1. Mal in der Geschichte wurde von Boeing ein Flug mit einem bemannten Flugzeug, der HK36 Super Dimona, durchgeführt, das mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle angetrieben wurde.

Im Zuge der Entwicklung einer bahnbrechend umweltfreundlichen Technologie zur Anwendung in der Luft- und Raumfahrt planten Forscher von Boeing und mehrere Partnerfirmen, darunter Diamond Aircraft, im Jahr 2007 Experimental-Testflüge mit einem Reisemotorsegler. Für den Primärantrieb der Maschine reichen eine Brennstoffzelle und ein Satz Leicht-Batterien.

Diamond Aircraft bietet die breiteste Palette moderner Reiseflugzeuge am Markt, einschließlich der zweisitzigen DA20, der viersitzigen einmotorigen DA40 Diamond Star, der Turbodiesel-Zweimot DA42 Twin Star und des fünfsitzigen D-JET, eines strahlgetriebenen Privatflugzeugs der Luxusklasse.

Diamond HK36 Super Dimona - Brennstoffzellenflugzeug
Flugzeug mit Brennstoffzelle

Allgemeine Beschreibung: Die Diamond HK36 Super Dimona ist ein 2-sitziger Motorsegler in faserverstärkter Kunststoffbauweise. Seit 1991 in aller Welt geflogen ist die Serie HK36 Super Dimona in USA und Kanada unter dem Markennamen Katana Xtreme bekannt.

Der leistungsfähige zweisitzige Motorsegler aus Hightech-Kunststoff avancierte in Europa schnell zum meistverkauften Motorsegler. Mit Rotax-Motoren in 100 PS und 115 PS (= Turbovariante) ausgestattet, eignet sich die Super Dimona hervorragend für Motor- und Segelflugschulungen, sowie für den Schleppflugeinsatz. Sie ist im Schulungsbetrieb unübertroffen bedienerfreundlich, robust und wirtschaftlich.

Eine Sonderform der Super Dimona ist die Variante der Eco Dimona. In Kanada unter dem Namen Multi Purpose Xtreme bekannt ist sie ausgestattet mit einer schwenkbaren Wescam-Kamera und einem im Cockpit integrierten Monitor.

Technische Daten:  betr. Grundversionen

.

CT 80

CT 100

TTC 115 (= Turbovariante)

Antrieb

Rotax 912 A3

Rotax 912 S3

Rotax 914 F

Antriebsart

4-Takt, 4 Zylinder

4-Takt, 4 Zylinder

4-Takt, 4 Zylinder

Leistung

80 Ps

100 Ps

115 Ps

Leistung / Verbrauch:

 

 

 

Steigrate

4,1 m/sec.

4,9 m/sec.

5,4 m/sec.

geringstes Sinken

1,17 m/sec.

dito

dito

max. Geschwindigkeit

261 Km/h

dito

dito

Reisegeschwindigkeit

200 Km/h

215 Km/h

220 Km/h

Geschwindigk. 65% Leistung

167 Km/h

185 Km/h

196 Km/h

Verbrauch 65% Leistung

15 l/h

17 l/h

18 l/h

Gleitzahl

1:27

1:27

1:27

Abmessungen / Gewichte

 

 

 

Sitze

2

dito

dito

Länge

7,28 m

dito

dito

Höhe ca.

1,90 m

dito

dito

Spannweite

16,33 m

dito

dito

Flügelfläche

15,3 m²

dito

dito

Leergewicht

555 Kg

dito

563 Kg

Zuladung

215 Kg

215 Kg

207 Kg

Anhängerlast

370 Kg

500 Kg

600 Kg

max. Abfluggewicht

770 Kg

dito

dito

Tank

55 Liter

dito

dito

Treibstoff

Bleifrei 95/100

dito

dito

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading