Lexikon der Flugzeuge

- Modelle, Technik, Daten, Fakten -

Ihre Meinung, Ihre Fragen

Stemme S 6: Für den Motorsegler erteilte die EASA 2008 die Musterzulassung

Stemme S-6 - Motorsegler

Die neue Stemme S6 ist ein Motorsegler der Firma Stemme. Das erste Flugzeug dieser Familie, die STEMME S6, ist Ende November 2006 zu ihrem Erstflug gestartet. Am 22. Oktober 2008 erhielt die S6 die Musterzulassung von der EASA.

Das Side-by-Side Cockpit wurde vom renommierten Hamburger Industrial Design Studio IDS in Hinsicht auf Funktionalität und Komfort optimal gestaltet.

Der Mittelmotor, ein turbogeladener Rotax 914F, treibt über eine Karbonfaserwelle den Propeller an. Ein Mühlbauer Drei-Blatt Constant-Speed Propeller sorgt für hohen Standschub und beste Leistungen im Motorflug, bei gleichzeitig geringer Lärmemission. Der Auspuff der S6 wird nach oben abgeleitet, dadurch wird die Lärmemission zum Boden hin minimiert.

Das Fahrwerk der S6 ist ein robustes Dreibeinfahrwerk mit steuerbarem Bugrad, großer Spur und großem Radstand, jeweils zwei Meter. Es macht das Bodenhandling auch auf unebenem Grund sicher und einfach, die gute Dämpfung vereinfacht weiche Landungen. Die S6 gibt es alternativ mit Fest- und Einziehfahrwerk. In beiden Versionen sind die Motorflugleistungen mit einer maximalen Reisegeschwindigkeit von 275 km/h (150 kts) respektive 330 km/h (180 kts) weit im oberen Bereich der einmotorigen Flugzeuge angesiedelt. Die Gleitzahl von 33 respektive 39 lässt gleichzeitig einen sportlichen Segelflug zu.

Technische Daten:

.

S 6-T  (Festfahrwerk)

S 6-RT  (Einziehfahrwerk)

Max. Abflugmasse (MTOW)

850 kg

850 kg

Leergewicht

650 kg

650 kg

Zuladung total

200 kg

200 kg

Bombardier-Rotax Motor

914 F

914 F

Max. Startleistung (MTOP)

84,5 kW (115PS)

84,5 kW (115PS)

Max. Dauerleistung (MCP)

73,5 kW (100PS)

73,5 kW (100PS)

Tankvolumen Standard

65 l

65 l

Tankvolumen Langstrecke

130 l

130 l

Spannweite

18,00 m

18,00 m

Restspannweite gefaltet

7,20 m

7,20 m

Streckung

18,10

18,10

Länge über Alles

8,52 m

8,52 m

Höhe über Alles

2,50 m

2,50 m

Fahrwerkstyp

fest

einziehbar

Hauptrad

380x150 mm

380x150 mm

Bugrad

300x100 mm

300x100 mm

Spurweite

2,00 m

2,00 m

Radstand

2,00 m

2,00 m

Gleitzahl bis

32:1

38:1

Geschwindigkeit bei bester Gleitzahl

115 km/h

121 km/h

Min. Sinkgeschw. (Leergew. + 70kg)

0,93 m/s

0,8 m/s

Min. Flächenbelastung (Leergew. + 70kg)

40 kg/m²

40 kg/m²

Max. Flächenbelastung

48 kg/m²

48 kg/m²

Max. Steiggeschw. mit MTOP in MSL

5,0 m/s

5,2 m/s

Steiggeschwindigkeit bei MCP in MSL

4,44 m/s

5,1 m/s

Reisegeschwindigkeit bei MCP in MSL

230 km/h

250 km/h

Reisegeschw. bei 55% MCP in MSL

214 km/h

240 km/h

Treibstoffverbrauch bei MCP

27,0 l/h

27,0 l/h

Treibstoffverbrauch bei 55% MCP

15 l/h

15 l/h

Reichweite Langstrecke bis

1400 km

1600 km

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...