Lexikon der Flugzeuge

- Modelle, Technik, Daten, Fakten -

Ihre Meinung, Ihre Fragen

Grob G 120A: Ist gezielt ausgelegt für Pilotenauswahlschulung und Kunstflug

Grob G 120A

Technische Daten:

Grob Aerospace G 120A Grob G 115 Grob G 140 Grob G 160

Antrieb

Lycoming AEIO-540-D4D5

Leistung (SHP)

240 HP

Propeller

3-Blatt konstant ,verstellbar

Höchstgeschwindigkeit

320 Km/h

Abrißgeschwindigkeit

105 Km/h

Steigrate

1.200 ft/min

Spannweite

10,20 m

Länge

8,10 m

Höhe

2,70 m

Flügelfläche

13,3 m²

Startgewicht

1.490 Kg

Landegewicht

1.440 Kg

Zuladung

410 Kg

Startstrecke >15 m

ca. 700 m

Landestrecke >15 m

560 m

Reichweite

1.535 Km (45% Power)

Beschreibung:

Die Grob 120A ist ein 2-sitziges, kunstflugtaugliches Flugzeug der Grob-Werke Burkhart Grob e.K. in Mindelheim.

Die GROB G 120A ist gezielt ausgelegt für Pilotenauswahlschulung, Anfänger- und Fortgeschrittenenausbildung und Kunstflugausbildung, bzw. Training. Die G 120A ist eines der wirtschaftlichsten Flugzeuge seiner Klasse.

Die entscheidenden Faktoren sind: Geringster Wartungsaufwand, niedriger Kraftstoffverbrauch und lange Lebensdauer durch Verwendung einer praktisch wartungsfreien Zelle aus Kohlefaserverbundwerkstoff. Sie ist folglich völlig korossionsfrei. Wenn nötig, sind einfache und kostengünstige Reparaturen ohne aufwendige Spezialwerkzeuge möglich. Die Steuerung wird ausschließlich über Stangen aus hochfesten und langlebigen Leichtmetallrohren betätigt.

Das Cockpit bietet einen angenehmen und geräumigen Arbeitsplatz. Individuell verstellbare Sitze und Pedale erlauben angenehmes Sitzen auch mit Fallschirm. Selbst grosse Piloten in militärischer Ausrüstung und Helm finden bequem Platz. Die vollverglaste Panoramahaube erlaubt nahezu Rundumsicht. Die leistungsfähige Klimaanlage sorgt für angenehme Temperaturen.

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...