Lexikon der Flugzeuge

- Modelle, Technik, Daten, Fakten -

Ihre Meinung, Ihre Fragen

EV 97 Eurostar: 2-Sitziges Ultraleichtflugzeug aus Aluminium

EV 97 Eurostar

Technische Daten: 

2 - ILA2008-b8

.

Eurostar - 80 PS

Eurostar - 100 PS

Motor

Rotax 912

Rotax 912 S

Spannweite

8,10 m

Länge

5,98 m

Höhe

2,34 m

Flügelfläche

9,84 m²

Kabinenbreite

1,04 m

Leermasse (incl. Rettungssystem)

292,5 kg / 288,0 kg

294 kg / 289,5 kg

Höchstzulässige Belastung

+ 4 g / - 2 g

+ 4 g / - 2 g

Tankinhalt

65 Liter

Startstrecke gesamt - über 15 m Hindernis

280 m

200 m

Steigleistung

5,5 m/s

8,0 m/s

Reisegeschwindigkeit

160 - 180 km/h

180 - 200 km/h

Benzinverbrauch

11 l/h

14 l/h

Reichweite

850 km

750 km

Beschreibung:

Der EV-97-Eurostar ist eine moderne Tiefdeckerkonstruktion in bewährter Ganzmetallweise. Ausgelegt als Allroundflugzeug - mit besten Flugeigenschaften - bietet der Eurostar mehr als beachtliche Leistungen, die z. T. über denen der Motorsegler- und doppelsitzigen E-Klasse - Flugzeugen liegen. Seine hauptsächlichen Merkmale sind:

  • · hervorragenden Leistungsparameter bei geringem Kraftstoffverbrauch,
  • · geprüfte Festigkeit, die bei +6 g und -4 g liegt,
  • · exzellente Ausstattung und sehr gutmütige Flugeigenschaften.

Serienmäßig ist der Eurostar für Deutschland mit dem 4-Zylinder-4-Takt-Motor vom Typ Rotax 912 UL (80 PS) und dem Rotax 912 ULS (100 PS) zugelassen. Insgesamt 8 verschieden Propeller sind für die beiden Motorvarianten zugelassen, so dass entsprechend der geplanten Einsatzvariante des Eurostars der jeweils dafür in Frage kommende Propeller gewählt werden kann.

Die große Haube läßt eine ausgezeichnete und freie Rundumsicht zu. Angenehmen Flugkomfort bietet die Innenausstattung u. a. durch ergonomisch geformte Sitzpolster, die ein ermüdungsfreies Fliegen über längere Zeit zulassen. Geräuschgedämmte Verkleidung des Bodens, der Seitenwände und des Ablagebereiches unterstützen das Wohlbefinden und runden die gelungene Kabinenausstattung ab. Doppelsteuerung mit Doppelknüppel und beidseitig verstellbaren Pedalen gehören ebenso zur Grundausstattung , wie die hochwirksamen hydraulischen Scheibenbremsen.

Der Eurostar EV97 ist zwar ein 2-Sitziges Ultraleichtflugzeug, von seinen Flugleistungen und seinem Platzangebot ist er aber vergleichbar mit kleinen 2-sitzigen Sportflugzeugen.

Das Flugzeug wird von der Firma Evektor-Aerotechnik aus Kunovice in Tschechien hergestellt wird. Nach Deutschland wird das Flugzeug vom Flugsportzentrum in Bautzen importiert.

EV 97 Eurostar
EV 97 Eurostar

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading