Lexikon der Flugzeuge

- Modelle, Technik, Daten, Fakten -

Ihre Meinung, Ihre Fragen

Aermacchi MB 308: Italienisches Sportflugzeug von 1946

Aermacchi MB-308

Technische Daten:

Basatzung / Passagiere

2

Antrieb

1 x Continental C-85

Leistung

85 PS

Spannweite

10,0 m

Länge

6,52 m

Höhe

2,17 m

Flügelfläche

13,72 m²

Leergewicht

407 kg

Startgewicht max.

620 kg

Startstrecke

110 m

Landestrecke

55 m

Reisegeschwindigkeit

162 km/h

Höchstgeschwindigkeit

205 km/h

Abrißgeschwindigkeit

65 km/h

Gipfelhöhe

4 500 m

Steirate

3 m/sec

Reichweite

600 km

.

.

Beschreibung:

Die Aermacchi MB 308 ist ein kleiner selbsttragender Hochdecker für 2 Personen, der von einem Motor mit 85 PS anggetrieben wird. Abstrebungen der Flügel sind nicht erforderlich. Das Flugzeug verfügt über ein starres Fahrwerk mit steuerbarem Burgrad und ist mit einen Leitwerk in Normalbauweise ausgestattet.

Die Firma Aermacchi ist ein italienischer Flugzeughersteller mit Sitz in Varese. Sie ist einer der führenden Hersteller von Luftfahrttechnik in Italien. Zeitweise wurden auch Motorräder hergestellt. Aermacchi gehört zur Unternehmensgruppe Finmeccanica. Finmeccanica hat Aermacchi unlängst Alenia zugeschlagen. Daher taucht immer öfter die neue Firmenbezeichnung “Alenia Aermacchi” auf.

Aermacchi MB308

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...