Ihre Meinung, Ihre Fragen

Hubschraubermuseum
Bückeburg

- Hubschrauber und Tragschrauber im Museum Bückeburg -

MBB / Kawasaki BK 117: Gemeinschaftsentwicklung mit Messerschmitt Bölkow Blohm

MBB / Kawasaki BK 117: Gemeinschaftsentwicklung mit Messerschmitt Bölkow Blohm

Die MBB / Kawasaki BK 117 ist ein leichter 2-motoriger Mehrzweckhubschrauber. Die BK 117 ist in verschiedenen Innenraumvarianten sowie mit oder ohne Seilwinde lieferbar. Dies macht sie besonders für den SAR-Dienst in schwer zugänglichem Gelände geeignet.

MBB ging später als Teil von Daimler-Benz Aerospace (DASA) zusammen mit der französischen Aerospatiale im neuen Unternehmen Eurocopter auf, zu deren Programm die BK 117 bis heute gehört – inzwischen in der als Eurocopter EC 145 bezeichneten Variante BK 117-C2.

Beschreibung:

Die MBB / Kawasaki BK 117 ist eine Gemeinschaftsentwicklung von MBB (Messerschmitt Bölkow Blohm) und Kawasaki. Dabei konnte auf bewährte Elemente der BO 105 zurückgegriffen werden. Die geräumige Kabine und die gute Zulademöglichkeit über die Hecktür prädestinierten die BK117 für den Rettungseinsatz, aber auch im Versorgungsdienst für Bohrinseln ist dieser Hubschrauber gefragt.

Technische Daten:

  • Hersteller - MBB / Kawasaki
  • Land/Baujahr - Deutschland / Japan / 1979
  • Leergewicht - 1485 kg
  • Abfluggewicht - 2850 kg
  • Länge - 12,46 m
  • Rotordurchrnesser - 11,00 m (System Bölkow)
  • Triebwerk - 2 x Lycoming LTS 101-650 Turbine
  • Leistung - 2 x 448 kW (2 x 600 PS)
  • Geschwindigkeit - 280 km/h
  • Reichweite - 550 km
  • Plätze - 1+7

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...