Ihre Meinung, Ihre Fragen

Raketen, Drohnen, Bomben

und andere Waffen

WE-177 - Atombombe: Nutzung ab 1966 auf diversen Flugzeugmustern

WE-177 - Atombombe

Beschreibung:

Diese leichte Atombombe war eine der neueren Generation, die von1966 bis 1994 in England genutzt wurde. Mitgeführt wurde sie auf diversen Flugzeugmustern, wie Tornado, Avro Vulcan, Sepecat Jaguar, Sea King, Sea Harrier und Buccaneer. Länge: 2,84 Meter

Sie wurde in den 60er Jahren entwickelt, möglicherweise unter Nutzung von Technologie, die auch in der US-Nuklearbombe B-57 Anwendung fand. Seit dem Jahr 1982 benutzt die britische Luftwaffe Bomben des Typs WE-177 zur Bewaffnung ihrer Tornado-Jagdbomber. Die genaue Sprengkraft dieses Modells ist nicht bekannt. Sie wird auf 200 bis 400 KT geschätzt. Befürchtungen, die WE-177 Atombomben besäßen eine unzureichende Sicherheit könnten dazu beigetragen haben, dass die britische Regierung entschied, diese Waffen früher als geplant außer Dienst zu stellen. Jedenfalls gab es etliche Unfälle, meist beim Transport.

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading

 

Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...