Ihre Meinung, Ihre Fragen

Raketen, Drohnen, Bomben

und andere Waffen

AGM-158 - Lockheed Martin: aktueller Luft-Boden-Marschflugkörper der USA (2007)

AGM-158 - Lockheed Martin

AGM-158 - Lockheed MartinTechnische Daten:

  • Länge: 4,27 m
  • Spannweite: 2,4 m
  • Gewicht: 1021 kg
  • Reichweite: > 370 km
  • Geschwindigkeit: Mach 0,85
  • Antrieb: ein Turbojet Teledyne J402-CA-100 mit 3,0 kN Schubleistung
  • Gefechtskopf: WDU-42/B, 450 kg, konventionell

Beschreibung:

Die AGM-158 JASSM (AGM = Air-launched Surface-attack Guided Missile, JASSM = Joint Air-to-Surface Standoff Missile) ist ein Luft-Boden-Marschflugkörper der US-Streitkräfte, ein preiswerterer Langstrecken-Flugkörper mit hoher Zielgenauigkeit, Tarnkappentechnik und konventionellem Gefechtskopf

Die Steuerung erfolgt über ein Navigationssystem mit störfester GPS-Unterstützung und wirkt auf nach dem Start ausklappende Tragflächen und eine Seitenflosse. Zur Zielerfassung dient ein Infrarotsucher mit Mustererkennung. Der Marschflugkörper kann noch während des Fluges umprogrammiert werden.

Erstmalig einsatzbereit war der Flugkörper 2003 zunächst für die B-52 Stratofortress. Am 18. August 2005 folgte die Einsatzbereitschaft für die B-1 Lancer, im Frühjahr 2006 kamen die B-2 und die F-16 hinzu. Weitere geplante Startplattformen des neuen Marschflugkörpers sind die F-15E und F-117 für die US-Luftwaffe sowie die F/A-18E/F der US-Marine.

 

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading