Ihre Meinung, Ihre Fragen

Autos im

Technikmuseum
Sinsheim und Speyer

The Blue Flame: Weltrekord von 1970 über 1.001,67 km/h mit Raketenauto

The Blue Flame - Raketenauto

Beschreibung:

The Blue Flame war ein Raketenauto. Es wurde gebaut von der Reaction Dynamics Inc. Als Treibstoff diente eine höchst explosive Mischung aus flüssigem Erdgas und Wasserstoffperoxid, das die „Blue Flame“ auf einem blauen Feuerstrahl vorantrieb.

Der Amerikaner Gary Gabelich wurde der Fahrer. Am 7. Oktober 1970 stellte er auf dem Bonneville-Salzsee mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 1001,67 km/h einen neuen Weltrekord auf, den er über 13 Jahre hielt.

Technische Daten:

  • Fahrer: Gary Gabelich, Long Beach, California
  • Sponsor: Natural Gas Industry und Southern California Gas Company
  • Antrieb: Hybride Raketen-Maschine max.
  • Schub: 9.966 kg, modifiziert auf 7.248 kg für Unterschall-Rekordversuch,
  • entspr. 58.000 PS
  • Treibstoff: flüssiges Erdgas (LNG) und Wasserstoffsuperoxyd
  • Länge: 11,64 m
  • Breite: 2,33 m
  • Höhe Cockpit: 1,56 m
  • Höhe Heckflosse: 2,64 m
  • Gewicht: 2.944,5 kg
  • Radstand: 7,77 m
  • Lenkradius: ca. 402,3 m
  • Bremssystem: ein 18,4 m langer Bremsschirm plus Reserveschirm
  • Reifen: Goodyear auf 350 psi mit komprimierter Trockenluft
  • Beschleunigung: von 0 auf 660 mph in 22 Sekunden
The Blue Flame - Raketenauto

 

Copyright © Lexikon der Flugzeuge und Hubschrauber von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

 

Loading